1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Aktuelles

„On Air" – im MDR – Landesfunkhaus in Dresden…

Medaillengewinnerinnen und -gewinner Icon vorheriges Bild Icon nächstes Bild Icon Bild vergrößern


(© LSB)

fanden sich die erfolgreichen Wintersportlerinnen und Wintersportler der Saison am 1. April 2019  zusammen, um von Amtschef Thomas Rechentin für ihre sportlichen Leistungen in der vergangenen Wintersaison geehrt zu werden. Zur traditionellen Ehrungsveranstaltung würdigte der Amtschef in Vertretung des Staatsministers die außerordentlichen Leistungen der Medaillengewinnerinnen und -gewinner: „Sächsische Sportlerinnen und Sportler haben international wieder für Aufmerksamkeit gesorgt! Sie repräsentieren den Sport im Freistaat Sachsen in hervorragender Weise!“

 

Sächsische Athletinnen und Athleten erkämpften in der Wintersportsaison 2018/2019 bei Europa-und Weltmeisterschaften insgesamt 18 Medaillen (7x Gold, 7x Silber, 4x Bronze) und weitere 26 Top-Ten-Platzierungen. Auch der Nachwuchs glänzte mit 10 Medaillen bei Jugend- und Junioren Europa- und Weltmeisterschaften sowie mit 18 Top-Ten-Platzierungen. „Diese Ergebnisse geben uns auch Optimismus für die Zukunft“ so Rechentin.

 

In den Band II des Goldenen Buches des Sports der Staatsregierung durften sich erstmalig zwei herausragende Trainer eintragen. Neu sind die Unterschriften von Frankl Erlbeck (Bild) und Gerd Leopold. In diesen wertvollen Zeitdokumenten sind mittlerweile die Fotos und Unterschriften von 144 sächsischen Spitzensportlerinnen und -sportlern und von zwei Trainern zu sehen.